Mal wieder nix wie weg – Mit dem Diction-Stipendium

Das Diction-Stipendium geht in die dritte Runde und hat schon regelrecht Tradition. Diesmal freuen sich Paula Hüsser und Nathalie Bouvard, die beide Mehrsprachige Kommunikation an der ZHAW studieren, über die finanzielle Unterstützung von je CHF 2 500 für ihre Auslandsaufenthalte. Die eine macht sich nun nach Paris auf, die andere nach Edinburgh – *zweimal seufz*.

Tradition hat auch der Besuch in Buchs: Am 16. Mai schauten die Stipendiatinnen gemeinsam mit Anna-Katharina Pantli, der Co-Leiterin des Bachelorstudiengangs Angewandte Sprachen an der ZHAW, bei uns vorbei und schnupperten ein bisschen echte Übersetzerluft.

Aber jetzt mal ehrlich, warum vergeben wir eigentlich so ein Stipendium? Weil wir finden, dass Sprachstudenten viel zu wenig von Unternehmen gefördert werden. Und weil wir wollen, dass die Besten noch besser werden – und dann natürlich zu uns kommen. Wie zum Beispiel die Ex-Stipendiatin Larissa, die nun bei uns als Projektmanagerin durchgestartet ist.