Phishing: Mit diesen Tipps entlarven Sie verdächtige E-Mails

Wer kennt das nicht: Sie schauen in den Posteingang Ihres privaten E-Mail-Accounts und sehen neue Nachrichten. Die meisten davon haben einen offiziellen Anschein, stammen aber von unbekannten Absendern. Da heute der grösste Teil der Kommunikation digital abgewickelt wird, erhalten wir oft auch Verträge und Rechnungen von Versicherungen oder Krankenkassen in elektronischer Form. Gerade dieser Umstand macht es für Privatpersonen oft so schwierig, eine E-Mail eindeutig als Werbe- oder gar Phishing-E-Mail zu erkennen.

Sicheres Passwort – Die ultimativen Tipps

Ah, das gute alte sichere Passwort. Immer wieder bereitet es den ITlern in Unternehmen schlaflose Nächte. Viele Prozesse im Hintergrund brauchen einen «normalen» Mitarbeiter ja nicht zu interessieren, aber wenn es ums Passwort geht, sitzen alle im selben Boot. In den meisten Firmen gibt es Sicherheitsrichtlinien, die beispielsweise eine Mindestzahl Zeichen oder häufigen Passwortwechsel festlegen. Aber wie sieht nun ein richtig unknackbares Passwort aus? Vorabtipp: Size matters, aber nicht nur.