Seit dem 1. August 2020 sind wir Preferred Supplier von Coca-Cola Hellenic Bottling Company (HBC) Schweiz, nachdem wir eine Ausschreibung für uns entscheiden konnten. Was hat den Ausschlag gegeben? Vieles! Aber zum einen punkteten wir mit unseren professionellen Kreativübersetzungen, und zum anderen sind wir dank effektiver Prozessabläufe ideal positioniert, die sehr sportlichen Deadlines des Kunden einzuhalten.

Technologien am Start

Mit am wichtigsten war dem Kunden jedoch die Tatsache, dass ihm unsere innovativen Technologien und Lösungen beim Auftragsmanagement zur Verfügung stehen. Coca-Cola HBC nutzt unser Kundenportal mit einer über den Diction-Connector zugängigen SSO-Schnittstelle, dank der die User direkt in ihrem System auf unser Portal zugreifen. Einerseits zählt hier der damit verbundene Komfort, andererseits auch der Datenschutz und die Informationssicherheit. Denn sollte ein Coca-Cola HBC-Mitarbeitender das Unternehmen verlassen, verliert er automatisch den Zugriff auf das Diction-Portal, und seine Daten sind dort nicht mehr aktiv – ohne dass man uns extra darüber informieren müsste.

Seit vier Monaten freuen wir uns, diesen spannenden Kunden bei der gesamten Bandbreite zu unterstützen: von Marketingtexten mit hohem Kreativitätsanspruch über streng vertrauliches internes Kommunikationsmaterial bis hin zu komplexen Legal-Dokumenten. Und dies in den Sprachen Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch. Unsere Sprachenteams und unsere Tech-Experten freuen sich und lassen die Korken – oder eher die Flaschenverschlüsse – knallen.

Coca-Cola HBC Schweiz Soziale Verantwortung