End-to-End-Übersetzung

Verbinden Sie Ihr System über ein Übersetzungs-Plugin ohne Medienbruch direkt mit Diction und streamlinen Sie Ihren Workflow für CMS-Übersetzungen.

Für CMS sowie DAM-, PIM- oder E-Commerce-Systeme

Automatisieren Sie Ihr Auftragsmanagement mit unseren Plugins für CMS-Übersetzungen. Ihr im CMS ausgelöster Auftrag gelangt über die Plugins direkt zur Bearbeitung in unser System. Sie müssen die Texte weder in ein anderes Format umwandeln noch irgendetwas kopieren. Auch für Kostenschätzung, Terminwunsch oder Statusanzeige brauchen Sie Ihre CMS-Umgebung nicht zu verlassen. Am Ende fliessen die Übersetzungen ebenso unterbruchslos wieder in Ihr CMS ein.

Zudem ist unser Diction-Connector mit so gut wie allen frei verfügbaren Plugin- oder Add-on-Lösungen nutzbar. Egal, ob CMS, CRM, SRM oder ein anderes System, wir vereinfachen den Workflow via Plugins und/oder via API-Schnittstelle. Bekannte CM-Systeme, die wir mit unserer API-Schnittstelle verknüpfen, sind beispielsweise Adobe Experience Manager, WordPress, Drupal oder Typo3. Gerne beraten wir Sie zu den Möglichkeiten, die diese Tools in Verbindung mit unserem Diction-Connector bieten.

Diction ist Teil Ihrer Supply-Chain

Immer mehr Unternehmen benötigen im Zeitalter der Automation schnelle und doch qualitativ hochwertige Übersetzungen. Vor allem, wenn es um vielsprachigen Webcontent geht, der sich ständig wandelt, müssen neue Texte so schnell wie möglich und mit dem geringstmöglichen Aufwand für das Unternehmen in allen Sprachen verfügbar sein.

End-to-End-Produktion sollte heute daher unbedingt auch Übersetzungsdienstleister umfassen. Bisher waren Sprachservices oft eine Art Nachgedanke ausserhalb und am Ende des Hauptprozesses. Viele Unternehmen realisieren jedoch mittlerweile, dass dies langfristig mehr Kosten und Aufwand verursacht, als wenn die Übersetzung direkt mit in die Produktionskette eingebunden wird. Durch unser speziell für Ihr CMS entwickeltes Übersetzungs-Plugin werden wir Teil Ihrer Supply-Chain.

Integrativ im Hintergrund: Diction-TMS und Kundenportal

Wie funktioniert diese End-to-End-Übersetzung? Wenn Ihr Auftrag über das Übersetzungs-Plugin zu uns kommt, setzen sich die verschiedenen Rädchen der Bearbeitungskette überall sofort in Bewegung: Das Diction-TMS registriert und analysiert den Auftrag, es managt die Ressourcen, startet die Übersetzungstools und bringt die Jobketten ins Rollen. Gleichzeitig gelangt Ihr Auftrag ins Diction-Kundenportal, wo er Ihnen ganz normal angezeigt wird und Sie ihn, wenn Sie wollten, auch noch bearbeiten könnten. Wenn für Sie alles klar ist, müssen Sie aber gar nicht ins Portal schauen, denn sämtliche Infos sind auch einfach direkt in Ihrem CMS zu sehen. Dennoch sind die Sichtbarkeit und die Bearbeitungsmöglichkeit im Portal für Sie praktisch, für den Fall, dass Sie beispielsweise weitere Dokumente bei uns bearbeiten lassen, die nicht über das CMS kamen. Oder wenn Sie Arbeitskollegen, die nicht im CMS arbeiten, über Ihre CMS-Aufträge auf dem Laufenden halten möchten. So behalten Sie immer die Gesamtheit im Blick. Und egal, ob Sie zwischendurch im Portal waren oder nicht, der fertige Text wird in jedem Fall direkt an die richtige Stelle in Ihrer Website geliefert. So unterstützen unsere Automationsprozesse die Ihren.

Ein Übersetzungs-Plugin für genau Ihr CMS

Natürlich gibt es eine grosse Auswahl an CMS. Die beliebtesten, für die wir eigens entwickelte Diction-Plugins zur Verfügung stellen, zeigen wir Ihnen hier. Ganz egal, ob es Adobe Experience Manager (AEM), WordPress, Typo3 oder Drupal ist – kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ihre Prozesse mit Hilfe von End-to-End-Übersetzungen optimieren möchten.

Plugin Adobe Experience Manager

Übersetzungs-Plugin Logo AEM

AEM bietet Content-Management und Digital Asset-Management in einem. AEM wird oft von grossen und/oder sehr kommunikationsfreudigen Unternehmen genutzt, die über alle Kanäle hinweg ein personalisiertes digitales Erlebnis bieten und dabei Wert auf nahtlose Automation legen. Die Struktur des Originaltextes bleibt erhalten, die Übersetzung gliedert sich nahtlos in Ihre Website ein.

Das tut Diction für Sie: Unser speziell entwickeltes AEM-Plugin wird integrativer Teil Ihrer Produktionskette. Ihre Aufträge kommen über das Plugin direkt in unser System, in dem automatisch die Ressourcen- und Bearbeitungskette startet. Sie müssen nichts kopieren, nicht anrufen, keine E-Mails schreiben, auch das Kundenportal nicht benutzen. Alle Schritte der End-to-End-Übersetzung starten, managen, verfolgen und prüfen Sie direkt im CMS. So wird Diction ganz einfach Teil Ihrer Supply-Chain – schnell, effektiv und mit Top-Resultaten. Erfahren Sie mehr in unserem AEM-Flyer.

Plugin WordPress

Übersetzungs-Plugin Logo WordPress

WordPress ist eines der beliebtesten CM-Systeme, da es sehr einfach zu bedienen ist. Mit WPML bietet WordPress auch ein benutzerfreundliches Tool, das Übersetzungen mehrsprachig verwaltet. An dieses Tool knüpft auch das speziell von Diction entwickelte Übersetzungs-Plugin an, mit dem Ihre Webtexte direkt im XLIFF-Format exportiert werden, das darüber hinaus aber auch den gesamten Auftragsprozess direkt im CMS managt.

Das tut Diction für Sie: Dank dem Übersetzungs-Plugin von Diction für WordPress landet Ihr Auftrag direkt im Kundenportal, ohne dass Sie sich dort einloggen müssen, und der Job startet automatisch. Sie selbst müssen Ihr CMS zu keinem Augenblick verlassen: Termine festlegen, Job starten, Status prüfen, Referenzmaterial hochladen, Übersetzung abholen – alles passiert direkt in WordPress. Mit diesen End-to-End-Übersetzungen sparen Sie Zeit, Kosten und bestimmt manchmal auch Nerven.

Plugin Drupal

Übersetzungs-Plugin Logo Drupal

Drupal ist ein Open-Source-Content-Management-System und Framework, das für viele Websites genutzt wird. Wenn Sie Ihren Workflow bei CMS-Übersetzungen vereinfachen möchten, unterstützt Sie dabei das Übersetzungs-Plugin für Drupal von Diction. Damit beauftragen, managen und prüfen Sie Ihre Übersetzungen direkt aus Drupal heraus. Der fertige Text muss nicht mehr formatiert werden, er gliedert sich direkt in Ihre Seite ein.

Das tut Diction für Sie: Das Diction-Plugin für Drupal wird integrativer Teil Ihrer Produktionskette. Ihre Aufträge gelangen direkt in unser System und lösen dort automatisch die Ressourcen- und Bearbeitungskette aus. Schluss mit Copy-and-paste, Schluss mit langen E-Mails oder Anrufen (aber wir freuen uns natürlich trotzdem, falls Sie mit uns reden möchten). Alle Schritte des Übersetzungsmanagements passieren direkt in Ihrem CMS. Lassen Sie Diction Teil Ihrer Supply-Chain werden und freuen Sie sich über schnelle, effektive und hochwertige Resultate.

Plugin Typo3

Übersetzungs-Plugin Logo Typo3

Wenn Ihre Website auf diesem CMS basiert, arbeiten Sie vielleicht mit dem von Typo3 angebotenen Localization-Tool, dem l10n-Manager. Damit können wir Ihre Webtexte direkt in unserem Übersetzungstool bearbeiten. Doch Diction macht die Sache noch einfacher für Sie: Mit dem von uns eigens entwickelten Typo3-Plugin managen Sie den gesamten Prozess direkt in Typo3 – Beauftragen, Terminfestlegen, Statusüberprüfen und vieles mehr.

Das tut Diction für Sie: Beauftragen, Terminfestlegen, Statusüberprüfen, Updates und vieles mehr – für all diese Jobs im Auftragsmanagement müssen Sie Ihr CMS nicht mehr verlassen. Sie brauchen keine Texte für uns kopieren, Sie müssen uns nicht anrufen, Sie brauchen sich nicht mal in unser (zugegebenermassen tolles) Kundenportal einloggen – alles passiert ganz «gemütlich» direkt im CMS. Sobald wir über das Plugin Ihren neuen Text plus Infos erhalten, setzen sich das Ressourcenmanagement sowie die Übersetzung bei uns ganz automatisch in Bewegung.

Direktverbindung fürs Corporate Reporting:
Publishingtool ns.publish

Abgesehen von unseren professionellen CMS-Plugins bieten wir besonders unseren Corporate-Reporting-Kunden die Zusammenarbeit über das Tool ns.publish an. Viele unserer Kunden nutzen das Publishingsystem bereits – beispielsweise für Geschäftsberichte. Mit ns.publish können Sie uns Texte zur sprachlichen Bearbeitung quasi per Mausklick in Auftrag geben. Im Tool klicken Sie auf «Übersetzung starten», und wir erhalten die Dateien direkt über eine verschlüsselte Datenverbindung. Sobald unsere Fachübersetzer oder Fachlektoren Ihr Dokument nach Ihren Wünschen fertig bearbeitet haben, schicken wir den Text direkt ins ns.publish zurück, und dieser wird dort vollautomatisch importiert.

Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns, ein professioneller und effizienter Teil Ihrer Berichtsproduktion zu werden.

Haben Sie noch Fragen zu Ihrem Übersetzungs-Plugin?

Haben Sie noch Fragen zu Ihrem Übersetzungs-Plugin?

Unsere Kundenbetreuung unter der Leitung von Céline Rodriguez Barbur hilft Ihnen gerne weiter, wenn es um direkte CMS-Übersetzungen geht. Kontaktieren Sie uns jetzt für eine Beratung!
+41 81 750 53 33
info@diction.ch



Begeistert von den Technologien
Zum Thema maschinelle Übersetzung hat Diction echte Experten an Bord! Sie gehen zielgenau auf unsere Wünsche ein und bieten uns den Ansatz, den wir brauchen. Zudem vereinfacht das Diction-Portal unser Auftragsmanagement ganz enorm. Auch hier hat Diction die Standardversion genau an unsere Bedürfnisse angepasst mit einer Single-Sign-on-Schnittstelle. Diction erfüllt unsere Anforderungen beim Thema Technologien vollumfänglich. Wir sind rundum begeistert!

Roger Rölli
Teamleader Marketing Services, AMAG Import AG



Bearbeitung direkt im CMS Drupal
Diction unterstützt uns seit 2016 als Sprachpartner in allen Belangen: Von Übersetzung und Schlusslektorat der Website direkt im CMS Drupal über die Erstellung unseres Corporate-Language-Books bis hin zu unserem alljährlichen Tätigkeitsbericht. Genau an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, öffentlicher Verwaltung, Wirtschaft und Politik bringt Diction die richtigen Stärken ein. Wir können Diction uneingeschränkt weiterempfehlen.

Raymond Cron
Geschäftsführer, Switzerland Innovation

Aktuelle News