Homeoffice im Wilden Westen

Hier bei Diction sind wir ja wahre Homeoffice-Meister. Nicht nur in Pandemiezeiten. Aber die meisten Dictionianer leben in der sogenannten «Zivilisation». Wer hingegen in den entlegeneren Strichen Britisch Kolumbiens im Homeoffice arbeitet, ist bemitleidenswert. Nein, wirklich. Da ist zunächst einmal der Umstand, dass der Hund morgens noch weniger aufstehen will als man selber – 5.25 … Weiterlesen Homeoffice im Wilden Westen

Wer will Lektor werden?

«Wer Lektorin/Lektor werden möchte, sollte vor allem ein Gespür für Texte haben.» Gefühlt schon hundertmal gelesen, doch was genau bedeutet eigentlich «Gespür»? Der Duden umschreibt das Wort mit der «Fähigkeit, einen verborgenen, nicht deutlich sichtbaren Sachverhalt gefühlsmässig zu erfassen». Frei auf die Tätigkeit der Lektorin/der Lektors umgemünzt, geht es also in erster Linie um das … Weiterlesen Wer will Lektor werden?

Faites le test destiné aux candidats et voyagez en jouant avec le français

«J’aime la langue française, j’aime jouer avec les mots, et si j’en faisais mon métier?» Corriger, réviser, traduire, interpréter: autant de manières de laisser s’exprimer son amour de la langue française. Un amour qui nous permet d’apprécier toutes les subtilités orthographiques d’une phrase comme celle-ci:

So wird dein Praktikum zum vollen Erfolg

Im Rahmen meines Bachelorstudiums der Angewandten Sprachen an der ZHAW absolvierte ich ein Praktikum bei Diction, einer führenden Schweizer Übersetzungsagentur mit Sitz in Buchs SG. Regelmässig zieht es Absolventinnen und Absolventen unseres Studienganges zu diesem Sprachdienstleister, der über einhundert interne Mitarbeitende beschäftigt. Ich hätte mein Semester auch im Ausland verbringen können, im regnerischen Irland oder … Weiterlesen So wird dein Praktikum zum vollen Erfolg

Tipps für Freelancer bei Diction

Zusammen ist man stärker – das gilt auch im Sprachenbereich. Deshalb setzen wir bei Übersetzungen und Lektoraten immer wieder auf die Unterstützung qualifizierter und erfahrener Freelancern. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn unser Inhouse-Team ausgelastet ist oder wenn der Auftrag spezielle Fachkenntnisse erfordert, die wir intern nicht voll abdecken. Falls Sie schon mit uns … Weiterlesen Tipps für Freelancer bei Diction

Tipps für eure Bewerbung bei Diction

Ein neuer Job ist wie eine neue Liebe. Und ich glaube, dass die Entscheidung, ob man mit einem Unternehmen seine Zukunft verbringen will, ganz unbewusst schon sehr früh im Bewerbungsprozess fällt. Heute möchte ich euch an meinen Erfahrungen teilhaben lassen und euch zeigen, wie die Bewerbung bei Diction im Idealfall verlaufen kann.

Einsteiger bei Diction: Was euch in unserer Werkstatt erwartet

Egal, in welcher Position ihr bei Diction einsteigt: Bevor ihr in euren Teams so richtig loslegen könnt, werdet ihr zunächst in der sogenannten «Werkstatt» mit nötigem Wissen für eure künftige Arbeit ausgestattet. Die Werkstattkurse finden während eurer sechswöchigen Einarbeitungszeit in Buchs statt und dienen eurer intensiven Einführung ins Unternehmen.