Endlich erklärt: Chinesische Kurzzeichen vs. Langzeichen und Mandarin vs. Kantonesisch

Kunden fragen mich oft: Welches Chinesisch für meine Übersetzung – Mandarin oder Kantonesisch? Und was hat es mit den Langzeichen und den Kurzzeichen auf sich?

Gesprochene Sprache

Mandarin und Kantonesisch beziehen sich auf die gesprochenen Sprachen, die wiederum aus einer Vielzahl von Dialekten bestehen. So sind sie verbreitet:

  • Mandarin ist Hochchinesisch oder Standardchinesisch und die offizielle Sprache in der Volksrepublik China, in Taiwan und Singapur. 845 Millionen Menschen sprechen Mandarin als Muttersprache – damit ist es die Sprache mit den meisten Muttersprachlern weltweit.
  • Kantonesisch ist ein chinesischer Dialekt. In China spricht man es in weiten Teilen der Provinz Guangdong («Kanton», daher Kantonesisch). In den beiden Sonderverwaltungszonen Hongkong und Macau wird ebenfalls Kantonesisch gesprochen.

Die Dialekte unterscheiden sich stark. Die Menschen aus dem Norden (z. B. aus Peking) können sich mit denen aus Guangzhou nicht verständigen. Hier kommt die chinesische Schrift ins Spiel.

Schriftsprache

Kurzzeichen vs. Langzeichen (Quelle: Wikipedia)

Es gibt zwei chinesische Schriften. Kurzzeichen («Chinese simplified») sind die vereinfachte Version der traditionellen Langzeichen («Chinese traditional»). Sie wurden nach der Gründung der Volksrepublik China im Zuge einer Schriftreform eingeführt.

  • Bei den Kurzzeichen sind die Zeichen standardisiert, und die Zahl der Striche ist verringert. Diese Schrift ist in der Volksrepublik China und Singapur in Gebrauch.
  • Langzeichen gelten weiterhin in Taiwan, Hongkong und Macau, wo die Reform nicht durchgeführt wurde.

Die Schriftsprache gilt als einigendes Element, da viele Leser sowohl die Kurz- als auch die Langzeichen ohne grössere Mühe lesen können. Für eine Übersetzung, die perfekt auf die Zielgruppe zugeschnitten ist, sollte man natürlich dennoch immer die passende Variante wählen.

Hier noch einmal eine Zusammenfassung:

Mandarin

Kantonesisch

Kurzzeichen

     Langzeichen

Kurzzeichen

Langzeichen

Volksrepublik China

(grösster Teil Chinas, Peking, Schanghai …)

Taiwan Volksrepublik China

(Guangdong-Provinz)

Hongkong, Macau

Bei Diction bieten wir natürlich jede Variante und Kombination. Immer noch unsicher? Ich helfe gern!

Xuesong Wu