Revolution für mehr Mitsprache

Boston – Schauplatz der Boston Tea Party, die einer der Auslöser für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg war. Über diesen Unabhängigkeitskampf hatte ich massenhaft Bücher verschlungen und nun stand ich leibhaftig in dieser Stadt, in der der revolutionäre Geist noch immer spürbar ist. Mit der Boston Tea Party reagierten die amerikanischen Kolonien auf die erheblichen steuerlichen Belastungen, die ihnen vom britischen Mutterland auferlegt wurden.

Weiterlesen

Sprachwandeln, Teil 2: Der Gurkenstand

Meinen ersten Sprachaufenthalt in Italien verbrachte ich in Viareggio: zwei Monate als Au-Pair – Sonne, Strand und Meer inklusive. Ich hatte eben erst die Anfängerkurse in Italienisch auf der Uni absolviert, und mein Sprachwissen beschränkte sich in erster Linie auf Grammatikkenntnisse, was aber meine Begeisterung und Motivation für alles Italienische keineswegs bremsen konnte. Jeden Tag lernte ich neue Wörter dazu und konnte mich bald rudimentär verständigen.

Weiterlesen

Le melting-pot canadien

Environ 40 % des habitants de Vancouver ne sont pas nés au Canada. A Toronto, ce sont 46 % (statistiques de 2011). Avec des chiffres pareils, pas étonnant que je n’aie rencontré que très peu de «vrais» Canadiens au cours des trois derniers mois… 😉

Weiterlesen